Aus die Maus

6

Es ist soweit, es ist vorbei. Zehn Jahre SALECTION – fast auf den Punkt. Wie zu bemerken war, habe ich die letzten Wochen nix mehr geschrieben. Im Sommer hätte ich die Ausrede, dass Sommer ist. Und ich lieber im Garten oder am Meer sitze. Hier habe ich keine Ausrede. SALECTION ist Geschichte. Aber …

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne, sagt man. Wenn SALECTION auch tot ist, mache ich weiter. Nach kurzer, weniger zäher Verhandlung wurde der Entschluss gefasst SALECTION und DJ-LAB zusammenzuwerfen. Damit sind zwei gute – um nicht zu sagen die beiden größten deutschsprachigen – DJ-Blogs fusioniert, was Vorteile für alle bringt. DJ-LAB bekommt in Zukunft Inhalt von mir, ich habe mit Chicken und Robby, die ich seit vielen Jahren kenne, neue Buddies an der Seite, was meine „One Man Show Depression“ heilen dürfte. Und ihr habt – unter einprägsamerer Adresse (DJ-LAB ist irgenwie griffiger als SALECTION – ich geb`s zu) –  auch zukünftig was zu lesen. Oder anzuschauen, weil Videos sind auch geplant. Eine so hochfotogene Gestalt wie die meine gehört mit hellsten Kameralichtern angeleuchtet und leicht angesächselte Sätze, voll mit ultratechnischen Worten, gehören ins Mikrofon gehaucht. Späßchen.

Also kurz: Es geht weiter. Und an Euch geht ein fettes Danke raus, für treue Gefolgschaft. Ich hoffe Ihr bleibt mir gewogen und seid dabei, wenn es wieder heißt: „Hier ist Ole von Salection …. äh … DJ-LAB“.  Mehr in Kürze.

 

 

Wenn einer was mit "DJ" heißt, mischt sich Skepsis in seinen Blick. Was ihn nicht davon abhält ein Blog rund ums Thema zu machen sowie selbst DJ zu sein. Hier gibt es DJ-Basiswissen plus Produktnews, dazu Nerdreviews, Anekdoten zu Samples, Musiktipps und gelegentlich Viertelphilosophisches. Merke: Wenn es für jeden Kommafehler einen Kurzen gäbe, wäre der Typ wahrscheinlich dauerhaft hacke. Als DJ wird unter dem Alter Ego BARRIO KATZ für Mashup Madness gesorgt. Reggae, Soul und Global Bass. Ziemlich barrierefrei.

6 Kommentare

  1. Na das klingt doch im Endeffekt gar nicht sooooo schlimm wie anfangs angenommen 🙂

    Dann viel Glück und ich persönlich move mal mit, freue mich auf neue Inhalte!

  2. Danke auf jeden Fall für das Herzblut der letzen Jahre ! … Und ich schau definitiv auch weiter bei DJ-Lab vorbei

  3. Da schliesse ich mich „Punkt“ voll umfänglich an und bin irgendwie beruhigt. Alles Gute und bis bald

  4. Vielen Dank für die Energie, Kompetenz und das Herzblut der letzten 10 Jahre .. ja und natürlich den ein oder andren Schmunzler.

kommentieren